Aktuelles aus der Bücherei Garmisch

Büchereien bleiben offen

Nach Bericht aus dem Bayerischen Ministerrat vom 7. April wird die Liste der inzidenzunabhängig offenen Betriebe verringert. Unter anderem werden Buchhandlungen wieder dem "sonstigen Einzelhandel" zugerechnet, für den Stufenkonzepte je nach regionaler Inzidenz gelten.

Büchereien werden im Bericht aber nicht erwähnt. Nach unseren Informationen wird die Zuordnung von Büchereien zu den inzidenzunabhängig geöffneten Betrieben aus der 12. BayIfSMV somit nicht geändert. Dies bestätigt auch der Vorsitzende des Bayerischen Bibliotheksverbandes, Dr. Hopp, in einer Pressemitteilung.

Das bedeutet für Büchereien weiterhin:

Nach § 22 in Verbindung mit §§ 12 Abs. 1 Satz 4 und Satz 2  dürfen Büchereien unabhängig von der Inzidenz geöffnet bleiben.

Folgende Voraussetzungen müssen eingehalten werden:

  • Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besucher:innen muss eingehalten werden
  • Höchstzahl der Besucher:innen von nicht höher sein als 1/10 qm für die ersten 800 qm Fläche und zusätzlich 1/20 qm für die übrige Fläche
  • In den Büchereiräumen und im Wartebereich davor gilt für das Personal Maskenpflicht und für die Besucher:innen und ihre Begleitpersonen FFP2-Maskenpflicht. Hinter Schutzwänden entfällt die Maskenpflicht für das Personal. Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr gilt nur die einfache Maskenpflicht.
  • Es muss ein Schutz- und Hygienekonzept erstellt werden, das die o.g. Punkte enthällt, und auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorgelegt werde
Stand: 7. April 2021, 15:00 Uhr

Quelle: michaelsbund.de


Viele schöne Bücher und Zeitschriften

Lieferung eingetroffen!

Wir arbeiten daran, dass die vielen Bücher bald in der Ausleihe verfügbar sind.

Auch gibt's wieder neue Zeitschriften-Ausgaben.

#Ostern #lesengarmisch                                                                                                   26.03.2021


Ostern 2021

 

Wir wünschen unseren Lesern:innen von Herzen ein frohes, gesegnetes Osterfest.

 

Bleiben Sie mutig, zuversichtlich und gesund.

 

Ihr Team der Bücherei Garmisch

#lesengarmisch

 

PS.

Wir haben ganz normal geöffnet !

Nur an den Feiertagen Karfreitag und Ostermontag haben wir

geschlossen.

 

 

 

 

Update: 28.03.2021

 

 

 

Dieses wunderschöne Osterei wurde von Roland Pohl *22.03.1933 +09.02.2021

aus Grainau, bemalt.

Zu sehen ist unverkennbar das Polzn-Kaspar-Haus und die Pfarrkirche St. Martin

 


Update: 18.03.2021

Im Freistaat Bayern tritt mit Wirkung vom 8. März und bis einschließlich 28. März (wurde bis 12. April verlängert) die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft.

§ 22 der Verordnung befasst sich mit den Büchereien: sie dürfen ab dem 8. März wieder öffnen!

Die Öffnung ist dabei unabhängig von der regionalen Inzidenz, wie aus den §§ 12 Abs. 1 Satz 4 in Verbindung mit Satz 2 hervorgeht.


Große Freude !

Die Ereignisse überschlagen sich !

Es ging ganz schnell und so erreichte uns die Nachricht, dass die Büchereien wieder öffnen dürfen, bereits am Donnerstag Nachmittag.

 

Ab Montag, 08.03.2021 ist unsere Bücherei wieder geöffnet und wir dürfen wieder für Sie da sein !

 

 

Und es gibt gewisse Einschränkungen und Regeln – Schutz- sowie Hygienemaßnahmen, die zu beachten sind:

 

  1. Zutritt nur für 100% gesunde Personen

  2. Eintrittskontrolle, max. 4 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Bücherei aufhalten

  3. Es besteht Mundschutzpflicht mit FFP2-Maske.

  4. Halten Sie Abstand, min. 1,5 Meter, besser 2,0 Meter

  5. Bitte nutzen Sie unbedingt den Desinfektionsmittelständer am Eingang.

  6. Rückgabe Ihrer Bücher erfolgt NICHT am Tisch. Bitte legen Sie Ihre Bücher selbst in die dafür vorgesehenen Behälter.

  7. Beide PC’s sind ausschließlich für die Ausleihe bestimmt.

  8. Halten Sie Ihre Aufenthaltsdauer in der Bücherei bitte möglichst kurz.

  9. Bitte leihen Sie max. nur 3 Medien aus, dies gilt auch für Vorbestellungen.

  10. Wir lieben unsere kleinen, ganz jungen Leser, aber im Moment ist es etwas schwierig, deshalb würden wir es begrüßen, wenn Mama/Papa, Oma/Opa allein kommen, die Bücher aussuchen und mitnehmen.

 

Sie sind uns mit Abstand am Liebsten

 Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 Ihre Bücherei Garmisch

 

 

 06.03.2021

Die Bücherei in Corona-Zeiten


Neue Zeitschriften für unsere Leser:innen

 

Wir haben neue Zeitschriften abonniert:

 

  • Be green
  • happinez
  • hygge
  • Alps

 

Von zwei dieser Zeitschriften ist bereits das erste Heft eingetroffen.

 

Schauen Sie unseren Findus Online-Katalog.

 

 

Stand: 23.01.2021



Wir haben die *Bücherfundgrube* neu aufgestellt.

Zu finden im Flur unter der Treppe sind auf dem Wagen die Kinderbücher
und anschließend im Gang alles für Erwachsene

Viel Spaß beim Stöbern.