Angebote für Kinder, Jugendliche


Der Sommerferien-Leseclub ist mit Ende der Sommerferien in Bayern abgeschlossen.
Die Bewertungskarten werden von uns alle angesehen und ausgewertet. Die Verlosungen und die Abschlussfeier finden erst nach der Bekanntgabe des Kreativpreises statt, und zwar nach dem 24.Oktober 2020. Den Termin für unsere Veranstaltung geben wir rechtzeitig allen teilnehmenden Kindern bekannt.

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern

Bald starten in Bayern die Sommerferien, und wir bieten unseren Schülern wieder die Teilnahme am Sommerferien-Leseclub an ! Los geht es am 27. Juli. Bei uns gibt es viele tolle, spannende Bücher zu lesen.

 

Wie funktioniert es ?

 

- Wer kann mitmachen ?

Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse

- Wie funktioniert es ?

Mit einer Anmeldekarte bei uns in der Bücherei anmelden, Bücher lesen und bewerten

- Was bringt es ?

Schon ab einem gelesenen Buch nehmen die Schülerinnen und Schüler an einer Verlosung teil und können tolle Preise gewinnen. Wer mindestens drei Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde.

- Was gibt es zu gewinnen ?

Gleich bei der Anmeldung gibt es ein kleines Geschenk. In diesem Jahr sind es passend zum Kreativpreis ein Päckchen Buntstifte.

Die Bewertungskarten für die Bücher sind Lose, um viele interessante Preise zu gewinnen oder den großen Hauptpreis "Kreativpreis 2020" zu gewinnen.

 


Zusammenarbeit mit Schulen

  • Leseförderung mit dem „Antolin-Projekt“
  • Büchereiführungen für Schulklassen und Ausleihe – nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten
  • Medienzusammenstellungen zu bestimmten Themen – nach Absprache
  • Vorlesepaten in den Grundschulen


Zusammenarbeit mit Kindergärten

  • Büchereiführungen für Kindergartengruppen und Ausleihe – nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten
  • Bib-Fit: der Büchereiführerschein für Vorschulkinder

Lesepyramide                                       (muss coronabedingt leider ausfallen)

Jedes Jahr ein tolles Angebot für alle Erstklässler !

 

Bei der Lesepyramide handelt es sich um eine lesefördernde Aktion für Erstklässler. Diese Aktion dauert über einige Monate an, i.d.R. von Juni bis Ende Oktober. In diesem Zeitraum sollten bzw. können Kinder Bücher aus drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen lesen und soll ihr Leseverständnis steigern. Beim Zurückbringen eines gelesenen Buches werden den Kindern einige inhaltliche Fragen zum Buch gestellt.

 

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos, Voraussetzung ist die Anmeldung in der Bücherei Garmisch.

 

Die Aktion läuft in enger Kooperation mit den Schulen ab. Als Start der Lesepyramide steht jeweils ein Besuch der teilnehmenden Erstklässler der Schule in der Bücherei an.

 

Bei Beendigung der Lesepyramide mit einer Abschlussfeier erhalten die Kinder eine Urkunde sowie – bei Erreichen einer Schwierigkeitsstufe höher als 1 ein Buchgeschenk, z.T. auch noch eine Medaille. 


ACHTUNG ! 

 

Kostenloser Büchereiausweis und kleine Überraschung!

für Schulanfänger, jeweils gültig bis Jahresende


Der Büchereifuchs

Der Büchereiführerschein für Vorschulkinder